Jubiläumsfestival wird um ein Jahr verschoben

Jubiläumsfestival findet vom 28. – 31. Oktober 2021 in Düsseldorf statt

Düsseldorf, 24. Juni 2020 – Das 10. New Fall Festival findet vom 28. – 31. Oktober 2021 in Düsseldorf statt. Wegen der anhaltend unsicheren Lage aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Veranstalter entschieden, das für dieses Jahr geplante Jubiläumsfestival um ein Jahr zu verschieben. Bereits erworbene Tickets erhalten ihre Gültigkeit, können aber auf den üblichen Wegen selbstverständlich auch zurückerstattet werden.

„Auch nach Rücksprache mit unseren Künstlerinnen und Künstlern haben wir uns entschieden, unser Jubiläum um ein Jahr zu verschieben. Ich freue mich sehr darüber, dass viele für dieses Jahr gebuchte Acts auch für 2021 beim Jubiläums- New-Fall dabei sein werden“, begründet Festivalinitiator Hamed Shahi die Verschiebung und appelliert an das Publikum: „Lasst uns 2021 legendär miteinander feiern.“ Viele Acts haben  schon ihre Teilnahme am New Fall Jubiläumsfestival 2021 zugesagt.

Die Fans des New Fall Festivals brauchen aber kein ganzes Jahr auf gute Musik an außergewöhnlichen Orten warten: Im Juli starten die Veranstalter eine Open Air- Konzertreihe im Ehrenhof. Zehn Konzerte wird es über den Sommer verteilt in Kooperation mit PONG – der Gastronomie im NRW-Forum geben. Natürlich unter strenger Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln. „Wir lassen Euch in diesem schwierigen Sommer nicht allein“, so Hamed Shahi. Neben den Ehrenhof-Konzerten findet im Sommer jeden Samstag im PONG „Beats and BBQ“ statt und jeden Sonntag in einem anderen Düsseldorfer Park der beliebte Familiensonntag „Parklife“. Außerdem wird das im vergangenen Jahr parallel zum Festival etablierte „New Fall Forum“ ebenfalls in diesem Oktober stattfinden. Auf dem New Fall Forum diskutieren prominente Künstlerinnen und Künstler über aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen. „Gerade in diesen besonderen Zeiten ist es mir ein Anliegen, mit dem New Fall Forum die wichtigen aktuellen Debatten zu diskutieren und die Verantwortung der Popkultur für unser Zusammenleben zu unterstreichen“, so Hamed Shahi.

Hamed Shahi, vielfältig engagierter Kulturschaffender und Gastronom in Düsseldorf, hofft in der auch für das New Fall Festival schwierigen Situation auf Unterstützung und Solidarität des Publikums: „Gerade jetzt brauchen wir alle Kultur“, so Shahi und appelliert: „Behaltet Eure Tickets, feiert mit uns bei den Sommerkonzerten und den anderen Veranstaltungen, lasst uns füreinander da sein.“

Solidarität mit dem New Fall Festival und eigenen Genuss auf ganz besondere Weise miteinander verbinden lässt sich durch den Erwerb der „10 Jahre New Fall Festival-Weinkollektion“, die es ab sofort im PONG im Ehrenhof zu erwerben gibt. Für 10 + 1 Euro gibt es leckere, hochwertige Weine aus Südtirol in limitierter „10 Jahre New Fall“-Edition. „10 Euro für unseren gemeinsamen Spaß in den letzten Jahren und 1 Solidaritätseuro, damit wir das Festival noch viele Jahre weiterführen können“, erklärt Hamed Shahi den Preis von 11 Euro pro 0,75 Literflasche New Fall Weiß-, Rosé- oder Rotwein.

Das NEW FALL FESTIVAL findet seit 2011 in Düsseldorf statt und verbindet Popmusik mit besonderen, klassischen Orten, wie der Tonhalle oder dem Robert Schumann Saal. Initiator des beliebten Festivals ist Hamed Shahi, Veranstalter die von ihm geführte SSC GmbH.

PONG – Pop und Gastronomie – ist seit 2017 die Gastronomie im NRW-Forum im Ehrenhof. Das moderne Barcafé ist Ort zahlreicher Veranstaltungen wie „Beats and BBQ“ und in diesem Jahr erstmals Austragungsort der NEW FALL-Sommerkonzerte ab Juli.

 

Hier gibt’s in Kürze wieder Tickets für 2021!

Menü