popNRW Abend mit Woman, Love Machine, Xul Zolar, Suzan Köcher

popNRW Abend mit Woman, Love Machine, Xul Zolar, Suzan Köcher

popNRW Abend mit Woman, Love Machine, Xul Zolar, Suzan Köcher
Sa. 18.11.2017 | 20:00 Uhr | Tanzhaus NRW, Düsseldorf

Auch in diesem Jahr wird beim New Fall Festival in Düsseldorf ein Abend dem musikalischen Nachwuchs aus der Region gewidmet. In Kooperation mit der Nachwuchsförderung des Landesmusikrats NRW stellen wir beim popNRW Abend am 18.11. im Tanzhaus NRW vier vielversprechende Newcomer vor. Darunter Singer-Songwriterin Suzan Köcher aus Solingen, die Avant-Pop Band Xul Zolar aus Köln sowie ebenfalls aus der Rheinmetropole Woman, die mit elegantem, funky Electro-Pop begeistern. Abgerundet wird das Programm vom wuchtigen Psych-Rock der Düsseldorfer Love Machine.

Love Machine
Love Machine predigen Americana und Krautrock und haben mal eben Düsseldorfs kosmischer Vergangenheit neues Leben eingehaucht. Mit der Veröffentlichung von “Circles” im Frühjahr 2016 haben sie sich endgültig als heißester Geheimtipp im deutschen Underground etabliert. Mit “Times to come” wartet bereits das nächste Album der Band auf seine Veröffentlichung im Frühjahr 2018. Es verspricht ein weiterer Meilenstein zu werden und die frohe Botschaft der Liebe in deutlich weitere Kreise zu tragen. lovemachinegermany.com

Suzan Köcher
Suzan Köchers Musik könnte man als psychedelisierten Folk-Rock mit einem Bein in den 60ern und einem Bein im Hier und Jetzt nennen. Ihre melodieverliebten Songs klingen in etwa so, als hätte man Dusty Springfield, Serge Gainsbourg und Joni Mitchell im französischen Kellerstudio der Rolling Stones zurückgelassen, um den Soundtrack für einen erst Jahrzehnte später erscheinenden Tarantino Film zu schreiben. Ihr Debüt-Album “Moon Bordeaux” ist ein faszinierendes Paralleluniversum, das so real wie verträumt einen ersten Einblick in die Schaffenskraft der Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin bietet. facebook.com/suzankoecher

Woman
Sei fünf Jahren wird bereits über diese Band gemunkelt. Wer sie von Anfang an kennt, tauscht seine frühen Eindrücke wie Geheimwissen aus. Nun haben Woman ihr Debütalbum “Happy Freedom” veröffentlicht. Die Songs der Band beschreiben unser Leben – und während wir uns über die treffenden Analysen wundern, tanzen wir dazu. womanwoman.de

Xul Zolar
Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihrer ersten EP, bringen Xul Zolar im Januar ihr Debütalbum “Fear Talk” raus. Sie wollten ein Album schaffen, welches nicht nur eine Ansammlung ihrer Lieder ist, sondern die ästhetische Vision der Band reflektiert. Ob und wie ihnen dies gelungen ist, könnt ihr beim popNRW-Abend im Rahmen des New Fall Festivals selbst sehen. facebook.com/xulzolar

 

Tickets für den popNRW Abend am Sa. 18.11.2017 im Tanzhaus NRW, Düsseldorf

 

Share: