L’aupaire

L’aupaire

Fr. 26.10.2018 | 21 Uhr | Bachsaal (Johanneskirche), Düsseldorf

Singer-Songwriter L’aupaire feiert großes Live-Comeback beim New Fall Festival.
Fast zwei Jahre war es still um Robert Laupert alias L’aupaire. Mit Pauken, Trompeten und vor allen Dingen neuer, unveröffentlichter Musik, kommt der Singer-Songwriter am Freitag, den 26. Oktober zum New Fall Festival nach Düsseldorf und schnuppert nach langer Pause erstmals wieder Bühnenluft.
Mit seiner 2014 erschienenen Debüt-EP„Rollercoaster Girl“ eroberte er die Herzen seiner Folkpop-Anhänger im Sturm. Voller Energie und immer auf den Fankontakt bedacht, spielte er noch im selben Jahr bei seiner ersten Tour über 100 Konzerte. 2015 folgte sein Auftritt bei der South by Southwest-Konferenz in Texas, nach welcher der aus Gießen stammende L‘aupaire schließlich auch die letzten internationalen Kritiker überzeugen konnte.
Dabei konnte man ihn schon zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als Newcomer bezeichnen. Während andere Jungs aus seiner Nachbarschaft Fußball spielten, beschäftigte sich L’aupaire lieber mit seinem Klavier und seiner Blockflöte. Mit elf Jahren entdeckte er die Liebe zum Saxofon, die ihn schließlich an das niederländische Konservatorium „ArtEZ“ brachte, an dem er sein Jazz-Saxofon-Studium absolvierte. Und weil der Multiinstrumentalist noch nicht genug hatte, nahm er schließlich auch die Gitarre seiner Mutter in Beschlag. Die ersten Grundbausteine für ein Leben als Singer-Songwriter waren somit gelegt.
Thematische Inspiration holte er sich nicht zuletzt durch die vielen verschiedenen Eindrücke in seinen zeitweiligen Lebensabschnitten in Budapest und den USA. Das Ergebnis des Ganzen: Ein unverkennbarer Sound geprägt durch vollmundige Melodiebögen des Pop, eine markante Stimme und spannend erzählte Geschichten, die er in Hits wie „The River“ und „Flowers“ zur Geltung bringt. Die medialen Referenzen zu Bob Dylan und Tom Waits kommen somit nicht von ungefähr. Mit dem New Fall Festival leitet er jetzt das nächste große Kapitel seiner Karriere ein, dass sicherlich nicht nur für L’aupaire ein Highlight des Jahres darstellen wird.
Nach langer Pause freuen wir uns dass L’AUPAIRE beim New Fall 2018 dabei ist!