popNRW Abend mit Goldroger, International Music, Moglii

popNRW Abend mit Goldroger, International Music, Moglii

Goldroger
Kendrickeskes in Rage rappen wechselt sich mit Ohrwurm-Hooks, Runtergeratter und gut gesetzten Pausen ab. Goldroger rappt variantenreich, bleibt politisch klar und zeigt einen Mittelfinger an alle Aluhüte und Freiwildfans. »Wo ist die Liebe?« Goldroger, sie steckt in diesem Album.“ (JUICE Magazin). Gerade die Avrakadavra-Tour abgeschlossen, zaubern Goldroger und Dienst&Schulter die nächste Konzertreise auf die Karte.

International Music
Mit sympathischer Verschrobenheit und gesunden Selbstbewusstsein spielt die aus Essen stammende Band International Music lakonisch knittrigen Rock mit einer Schippe Shoegaze. Der halb genuschelte Gesang erinnert in seiner Coolness an Velvet Underground und illustriert herrlich verspulte Texte, die das Körnchen Komik in sich tragen, das sie von der matthiaschweighöferiserten deutschen Poplandschaft mehr als angenehm abhebt.

Moglii
Moglii ist das ein-Mann-Projekt vom Produzenten, Sänger und Jazzpianisten Simon Ebener-Hölscher, der als Musikstudent in Düsseldorf lebt. Er kreiert seinen sehr einzigartigen Style aus warmen Beats, analogen Synthesizern und souligen Vocalsamples. Seinen modernen elektronischen Kompositionen werden oft durch akustische Instrumente belgeitet und erschaffen eine organische Soundlandschaft. Seine futuristische Popmusik geht in eine ähnliche Richtung wie Mura Masa, James Blake, Bon Iver oder Flume. Seine lebendigen und spielerischen Tracks sind für große Festivalbühnen, aber genausso auch die Kopfhörer moderner Musikenthusiasten gemacht. Viele der Samples wurden selbst kreiert, sprich ganz klassisches Fieldrecording von Kaffeemaschinen, Plastiktüten oder Kakteen. Moglii arbeitet mit vielen unterschiedlichen Künstlern wie der jungen Sängerin Novaa zusammen.

Präsentiert von popNRW

Fr. 26.10.2018 | Goldroger, International Music, Moglii | Weltkunstzimmer Düsseldorf

Zum Ticketshop