Dillon

Dillon

Fr. 28.10.2016 | 22:30 Uhr Robert-Schumann-Saal, Düsseldorf,
Do. 27.10.2016 | 20:00 Uhr Mozart-Saal, Stuttgart

„The Unknown” heißt nicht nur der erste Song, den sie 2014 für ihr gleichnamiges zweites Album geschrieben hat, Dillon, brasilianische Sängerin und Pianistin, die in Deutschland lebt, thematisiert hier die Instanz im Leben, für die es keinen keine Grenzen gibt. Das Unbekannte kann alles sein: die Sehnsucht, die Liebe, der Verlust, die Vergänglichkeit, die Angst oder das Verlangen.
„Die Texte sind viel abstrakter und offener, obwohl sie genauso persönlich und introvertiert sind“, sagt Dillon. Ihr Gesang wurde teilweise mit dem von Björk und Lykke Li verglichen. Ihre Stücke sind bisweilen schwermütig, sie verströmen diese Versunkenheit, die keineswegs immer als melancholisch diffamiert werden muss. „Wir alle leiden“, sagt Dillon, „es ist jedoch wichtig, wie wir das Leid verarbeiten.“

Tickets im Vorverkauf sind ab heute hier erhältlich: Online-Ticket-Shop für Düsseldorf und Online-Ticket-Shop für Stuttgart

Share: